Freitag, 11. Januar 2013

Minzkekse

Wer auf Minze steht sollte unbedingt einmal diese Minzkekse machen. Das Rezept habe ich irgendwann mal auf Chefkoch gefunden und seitdem gehören sie zu meinen Lieblingskeksen. Ich mache allerdings, wie fast immer, etwas weniger Zucker rein:

185g Mehl
1 1/2 Tl Backpulver
100gr Ritter Sport Minze
150gr  Schokolade (ca. 70%)
100gr Butter
80gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier

Puderzucker


Die Minzschokolade und 100gr der Zartbitterschokolade überm Wasserbad schmelzen und Butter und Zucker schaumig rühren. 


Butter-Zucker-Masse mit geschmolzener Sahne mischen und Eier nach und nach einrühren. Dann das Mehl und Backpulver  unterrühren. Zum Schluss die restliche Zartbitterschokolade hacken und auch unterrühren.


Masse in Folie packen und ca. eine Stunde in die Gefriertruhe. 


Die hart gewordene Masse mit einem Messer teilen...


und die Stücke mit kalten Händen schnell zu Kugeln formen. 


Die Kugeln in viel Puderzucker wälzen und bei 180° 10-12 Minuten backen. 


Bei mir ist bei einigen das Puderzucker etwas gelblich und matschig geworden. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich die Hände immer wieder unter kaltes Wasser gehalten und die Kugeln dann mit feuchten Händen geformt habe. Beim nächsten Mal sehen sie bestimmt wieder besser aus ;)
       




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen