Freitag, 21. September 2012

Schokoladen Petit Fours

Eine Bekannte sagte mir diese Woche, Sie fände es schade, dass ich bei vielen Einträgen nicht mehr beschreibe, wie die Kuchen genau gemacht werden. Deswegen versuche ich bei den Schokoladen Petit Fours diese Woche mal einen etwas anderen Aufbau des Blogeintrags.

Da mir vor allem wichtig ist, dass Ihr den Blog gerne lest, lasst mich doch wissen, was Ihr gut oder schlecht findet und was ich noch verbessern könnte. Für jeden Kommentar bin ich dankbar :)

6 Eier trennen
 



Eiweiß aufschlagen und 150gr Zucker untermischen




125gr weiche Butter, 3-4 EL Puderzucker und eine Prise Salz cremig rühren, dann Eigelb dazu




100gr Zartbitterschokolade hacken, schmelzen und langsam zur Eigelb-Buttermasse geben




120gr Mehl unterrühren und dann langsam das Eiweiß unterheben




In eine mit Backpapier ausgelegte, eckige Form geben und 30 Minuten bei 180° backen




nochmal 150gr Zarbitterschokolade hacken und mit 150ml kochender Milch übergießen



den Boden halbieren, eine Packung Waldbeetkonfitüre mit 5 EL Wasser erwärmen und auf den Hälften verteilen



eine Marzipanschicht auf den Boden legen



Alles mit der Schokoladensahne überziehen und nach Wunsch dekorieren




Kommentare:

  1. Klasse, ich esse sie gerne und nun hab ich endlich ein Rezept mit toller Anleitung. Vielen Dank, werde das mal ausprobieren ;)

    Schönes Wochenende & Grüßle, Silvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvie, ich würd mich freuen, wenn Du auch berichtest, wie sie bei Dir geworden sind.
      Viele Grüße und auch Dir ein schönes Wochenende

      Löschen