Freitag, 1. Juni 2012

Bye Bye Backofen

In dieser Woche wollte ich eigentlich mit meiner Eiscreme-Reihe weitermachen und Eisschalen aus Keksteig machen. Und das ist wieder so ein Eigentlich-Eintrag, denn das hat absolut nicht geklappt.

Es hat im Grunde ganz gut angefangen: Ich habe den Cookies-Keksteig genommen und ihn ausgerollt und auf ein umgedrehtes Muffinblech getan. Das sah auch noch alles gut aus, aber im Ofen hat sich der Teig dann irgendwie verflüssigt und wollte nicht auf dem Muffinblech bleiben.  Ich denke der Teig ist da ganz einfach nicht der Richtige und ich hätte auch die ein oder andere Idee gehabt, wie ich das ändern könnte. Das wäre also noch nicht das Ende der Eiscremeschalen gewesen.

Doch dann hat mein Backofen angefangen etwas komisch zu riechen - irgendwie verkohlt und kurze Zeit später hat sein Lämpchen ein paar Mal aufgeflackert und es kamen sehr komische Geräusche aus dem Ofen. Dann ging das Licht aus. Der Ofen ist von uns gegangen. Bye Bye :(

Es ist gar nicht so einfach, den auszutauschen (jetzt nicht aus sentimentalen Gründen...). Ich möchte jetzt keinen ganz günstigen (bzw zu einfachen) kaufen, aber habe auch nicht das Geld mir direkt ein High-Tech Neugerät zu kaufen. In nächster Zeit wird es daher wohl eine kurze Weile nur Sachen beim Cake Friday geben, die nicht gebacken werden müssen. Ideen bitte an anita@cakefriday.de :)

Etwas Kleines habe ich natürlich trotzdem vorbereitet: Eis-Kaffee-Roboter. Dazu habe ich Kaffee in eine Roboter-Silikonform gefüllt eingefroren. So kann man im Sommer sehr einfach und schnell Eiskaffee machen und mit den richtigen Formen, sehen die Kaffee-Eiswürfel auch unheimlich schön aus.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen